API-Entwickler-Zertifizierungen

Erkunden Sie die wichtigsten Zertifizierungen für API-Entwickler, die für eine erfolgreiche Karriere wichtig sind.

Start Your Ad Operations Specialist Career with Teal

Create a free account

Zertifizierung als API-Entwickler

In der sich schnell entwickelnden Welt der Technologie stehen API-Entwickler an der Spitze der Innovation und fungieren als Architekten der digitalen Schnittstellen, die unzählige Anwendungen und Dienste antreiben. Zertifizierungen in diesem spezialisierten Bereich dienen als Nachweis für die Expertise eines Entwicklers bei der Erstellung, Verwaltung und Absicherung von APIs, die ihn in einem Markt unterscheiden, der zunehmend Professionalität im API-zentrierten Design und in der Entwicklung schätzt.

Dieser Leitfaden zielt darauf ab, den Weg zur Erlangung der besten Zertifizierungen zu beleuchten und API-Entwicklern die Erkenntnisse zu vermitteln, die sie benötigen, um Abschlüsse auszuwählen, die nicht nur ihr Skill-Set erweitern, sondern auch ihre Vermarktungsfähigkeit in einer techniklandschaft stärken, die nach API-Meisterschaft hungert. Egal, ob Sie am Anfang Ihrer Reise stehen oder Ihre Fähigkeiten verfeinern möchten, die richtige Zertifizierung kann ein leistungsfähiger Katalysator für den beruflichen Aufstieg und die fachliche Anerkennung sein.

Wichtigste API-Entwickler-Zertifizierungen

Certified API Developer
API University
API-Design und Grundlagen von Google Clouds Apigee API Platform
Coursera
Microsoft Certified: Azure Developer Associate
Microsoft
Postman API Certification
Postman
IBM API Connect v10.x Solution Implementation
IBM
MuleSoft Certified Developer - Level 1 (Mule 4)
MuleSoft
Red Hat Certified Specialist in API Management
Red Hat
API Security Architect Certification
API Academy
AWS Certified Developer – Associate
Amazon Web Services (AWS)
Certified SOA Architect
Arcitura Education

Beste API-Entwickler-Zertifizierungen

Certified API Developer

Zertifizierungsanbieter
API University
Geeignet für
Softwareentwickler, Backend-Entwickler, API-Ingenieure, Full-Stack-Entwickler, IT-Fachleute mit Erfahrung in Webdiensten, Systemintegratoren
Beschreibung
Die Certified API Developer-Zertifizierung der API University ist für Fachkräfte konzipiert, die ihre Expertise in der API-Entwicklung unter Beweis stellen möchten. Diese Qualifikation bestätigt die Fähigkeit einer Person, APIs zu entwerfen, zu erstellen und zu verwalten, wobei der Schwerpunkt auf Best Practices, Sicherheit und Integration liegt. Die Kandidaten erlangen Kenntnisse in den Bereichen API-Spezifikationen, Dokumentation und Versionierung, um robuste und skalierbare APIs zu erstellen, die den modernen Geschäftsanforderungen entsprechen. Diese Zertifizierung ist für Softwareentwickler und IT-Fachkräfte ideal, die sich auf API-Dienste spezialisieren möchten.
Enthält Zertifizierung
Dauer
Preis
Voraussetzungen
  • Grundverständnis von Programmierkonzepten und Erfahrung in mindestens einer Programmiersprache
  • Vertrautheit mit Webentwicklung und Internetprotokollen wie HTTP/HTTPS
  • Kenntnisse der RESTful-API-Prinzipien und Erfahrung mit JSON- oder XML-Datenformaten
  • Erfahrung mit API-Entwicklungswerkzeugen und -frameworks
  • Verständnis von API-Sicherheitsbestpraktiken, einschließlich Authentifizierungs- und Autorisierungstechniken
  • Grundlegende Kenntnisse des Software-Entwicklungslebenszyklus (SDLC) und von Versionskontrollsystemen

API-Design und Grundlagen von Google Clouds Apigee API Platform

Zertifizierungsanbieter
Coursera
Geeignet für
API-Entwickler, Backend-Entwickler, Cloud-Lösungsarchitekten, IT-Projektmanager mit API-Fokus, Softwareingenieure mit Interesse an Cloud-Computing, Systemintegratoren
Beschreibung
Die Zertifizierung
Enthält Zertifizierung
Ja
Dauer
Preis
Voraussetzungen
  • Grundverständnis von Web-APIs und Webdiensten
  • Vertrautheit mit Cloud-Computing-Konzepten und den Grundlagen der Google Cloud Platform
  • Kenntnisse von Programmiersprachen wie JavaScript oder Java für die API-Entwicklung
  • Verständnis der Prinzipien des RESTful-API-Designs
  • Erfahrung mit JSON- und XML-Datenformaten
  • Zugriff auf einen Computer mit Internetzugang, um den Online-Kurs und die praktischen Übungen abzuschließen

Microsoft Certified: Azure Developer Associate

Zertifizierungsanbieter
Microsoft
Geeignet für
Azure-Entwickler, Cloud-Entwickler, Softwareingenieure mit Azure-Erfahrung, Full-Stack-Entwickler mit Cloud-Fokus, DevOps-Ingenieure mit Entwicklungshintergrund, Anwendungsentwickler, die auf Cloud-Plattformen abzielen
Beschreibung
Die Microsoft Certified: Azure Developer Associate-Zertifizierung bestätigt die Expertise eines Fachmanns im Entwurf, Aufbau, Test und in der Wartung von Cloud-Anwendungen und -Diensten auf Microsoft Azure. Für Entwickler mit mindestens ein bis zwei Jahren Erfahrung ausgelegt, erfordert diese Zertifizierung Professionalität in Azure SDKs, Datenspeicheroptionen, Datenverbindungen, APIs, App-Authentifizierung und -Autorisierung, Compute- und Container-Bereitstellung, Fehlersuche, Leistungsoptimierung und Überwachung. Kandidaten müssen die Prüfung AZ-204 bestehen, um diese Qualifikation zu erwerben und ihre Fähigkeit zu demonstrieren, zu allen Phasen der Cloud-Entwicklung beizutragen.
Enthält Zertifizierung
Ja
Dauer
80-120 Stunden
Preis
$165
Voraussetzungen
  • Mindestens ein bis zwei Jahre Berufserfahrung in der Softwareentwicklung.
  • Professionalität in einer von Azure unterstützten Programmiersprache.
  • Erfahrung mit Azure SDKs, Azure PowerShell, Azure CLI, Datenspeicheroptionen und Datenverbindungen.
  • Verständnis von APIs, App-Authentifizierung, Autorisierung, Compute- und Container-Bereitstellung sowie Anwendungsüberwachung.
  • Fähigkeit, in allen Phasen der Cloud-Entwicklung vom Anforderungsmanagement und -design bis hin zur Entwicklung, Bereitstellung und Wartung mitzuwirken.
  • Bestehen der Prüfung AZ-204: Developing Solutions for Microsoft Azure.

Postman API Certification

Zertifizierungsanbieter
Postman
Geeignet für
API-Entwickler, Backend-Entwickler, Softwareingenieure mit API-Fokus, QA-Ingenieure, die auf API-Tests spezialisiert sind, DevOps-Ingenieure, Full-Stack-Entwickler
Beschreibung
Die Postman API Certification, angeboten von Postman, soll die Professionalität einer Person bei der Nutzung der Postman-Plattform für die API-Entwicklung bestätigen. Diese Zertifizierung konzentriert sich auf eine Reihe von Fähigkeiten, darunter das Erstellen von Anfragen, das Schreiben von Testskripts und das Automatisieren von Workflows innerhalb von Postman. Sie bewertet auch die Fähigkeit, APIs effektiv zu dokumentieren und zu überwachen. Kandidaten, die diese Zertifizierung erwerben, zeigen ein umfassendes Verständnis des API-Testens und -Managements und positionieren sich als qualifizierte API-Fachkräfte in der Tech-Branche.
Enthält Zertifizierung
Dauer
Preis
Voraussetzungen
  • Grundkenntnisse zu APIs, einschließlich des Verständnisses von RESTful-Prinzipien und HTTP-Methoden
  • Erfahrung mit der Verwendung von Postman zum Erstellen und Senden von Anfragen sowie zur Analyse von Antworten
  • Kenntnisse im Schreiben von Testskripts in JavaScript innerhalb von Postman
  • Verständnis der Automatisierung von Workflows mit Hilfe des Postman Collection Runner und der Monitors
  • Fähigkeit, APIs mithilfe der Dokumentationsfunktion von Postman zu dokumentieren
  • Professionalität bei der Überwachung der API-Leistung und -Integrität über Postman

IBM API Connect v10.x Solution Implementation

Zertifizierungsanbieter
IBM
Geeignet für
API-Entwickler, Integrationsspezialisten, IT-Berater mit API-Managementerfahrung, Lösungsarchitekten, Systemadministratoren mit API-Connect-Fokus, technische Supportingenieure mit API-Expertise

Vorteile einer API-Entwicklerzertifizierung

Berufliche Validierung der technischen Expertise:Eine API-Entwicklerzertifizierung ist eine professionelle Bestätigung Ihrer technischen Fähigkeiten und Kenntnisse in der API-Entwicklung. Sie zeigt Arbeitgebern und Kollegen, dass Sie eine rigorose Schulung und Bewertung durchlaufen haben, was Ihre Kompetenz in der Erstellung, Verwaltung und Bereitstellung von APIs bestätigt. Diese Zertifizierung kann als Benchmark für Ihre Expertise dienen und Sie von Ihren Kollegen unterscheiden, denen möglicherweise eine formelle Anerkennung ihrer Fähigkeiten fehlt.
Umfassendes Verständnis des API-Lebenszyklus:Zertifizierungskurse decken in der Regel das gesamte Spektrum des API-Lebenszyklus ab, von der Konzeption und Entwicklung bis hin zur Dokumentation und Sicherheit. Durch den Erwerb einer Zertifizierung stellen Sie sicher, dass Sie mit allen Aspekten der API-Entwicklung vertraut sind, was für den Aufbau robuster, skalierbarer und sicherer APIs entscheidend ist, die den Bedürfnissen von Unternehmen und Verbrauchern gleichermaßen gerecht werden.
Erhöhte Attraktivität auf dem Arbeitsmarkt und Wettbewerbsvorteile:In der wettbewerbsintensiven Welt der Softwareentwicklung kann eine API-Entwicklerzertifizierung der Schlüssel sein, um sich abzuheben. Sie kann Ihren Lebenslauf und Ihr LinkedIn-Profil aufwerten und Sie für potenzielle Arbeitgeber attraktiver machen. Zertifizierte API-Entwickler haben oft Zugang zu besseren Jobaussichten und können aufgrund der wahrgenommenen Sicherheit ihrer Fähigkeiten und ihres Engagements für den Beruf höhere Gehälter erzielen.
Zugriff auf die neuesten bewährten Verfahren und Technologien:API-Technologie entwickelt sich ständig weiter, wobei regelmäßig neue Standards und Praktiken entstehen. Ein Zertifizierungsprogramm kann Ihnen die neuesten Kenntnisse und Werkzeuge vermitteln und sicherstellen, dass Sie an der Spitze der Branche bleiben. Dieses kontinuierliche Lernen hilft Ihnen, sich an neue Herausforderungen anzupassen und Ihre Fähigkeiten in einem schnelllebigen technischen Umfeld aktuell zu halten.
Networking mit Gleichgesinnten und Branchenführern:Zertifizierungsprogramme bieten oft den zusätzlichen Vorteil, dass Sie mit einem Netzwerk von Fachleuten und Experten in der Branche in Verbindung kommen. Diese Gemeinschaft kann eine reiche Quelle für Zusammenarbeit, Problemlösung und die Entdeckung neuer Möglichkeiten sein. Der Kontakt zu einem Netzwerk zertifizierter API-Entwickler kann zu Mentoring, Partnerschaften und sogar Stellenangeboten führen.
Vertrauen in die Fähigkeit, hochwertige APIs zu liefern:Der Erwerb einer Zertifizierung geht es nicht nur darum, Ihre Fähigkeiten anderen gegenüber zu beweisen; es geht auch darum, Ihr eigenes Selbstvertrauen in Ihre Fähigkeiten zu stärken. Mit einer Zertifizierung können Sie API-Entwicklungsprojekte mit der Gewissheit angehen, dass Sie über das notwendige Wissen und die bewährten Verfahren verfügen, um hochwertige APIs zu entwickeln, die Geschäftswert und Kundenzufriedenheit schaffen.

Wie Sie die beste API-Entwicklerzertifizierung auswählen

Die Wahl der richtigen Zertifizierung als API-Entwickler ist ein strategischer Schritt, der Ihr Skillset, Ihre Glaubwürdigkeit und Ihre Vermarktbarkeit in einer wettbewerbsintensiven Technologielandschaft erheblich verbessern kann. Da APIs zum Rückgrat der Softwarekommunikation werden, kann eine Zertifizierung, die Ihre Expertise bestätigt, Sie von anderen abheben. Dieser Abschnitt bietet Ihnen einen strukturierten Ansatz zur Auswahl einer Zertifizierung, die nicht nur mit Ihren derzeitigen Fähigkeiten und Erfahrungen übereinstimmt, sondern Sie auch für zukünftiges Wachstum und Erfolg im Bereich der API-Entwicklung positioniert.

Identifizieren Sie Ihre Spezialisierung:

API-Entwicklung ist ein breites Feld, das verschiedene Protokolle, Standards und Technologien umfasst. Bestimmen Sie, ob Sie sich auf REST, GraphQL, SOAP oder möglicherweise eine bestimmte API-Managementplattform spezialisieren möchten. Wählen Sie eine Zertifizierung, die Ihre Expertise in Ihrem gewählten Bereich vertieft und sicherstellt, dass Sie zu einem gefragten Spezialisten werden.

Branchennachfrage und Technologieadaption:

Forschen Sie über den Markt, um zu verstehen, welche API-Technologien stark nachgefragt sind. Zertifizierungen in weit verbreiteten API-Frameworks und -Plattformen wie Node.js für serverseitige Entwicklung oder Swagger für API-Design können Sie für Arbeitgeber, die diese Technologien verwenden, attraktiver machen.

Umfassendes Curriculum und praktische Erfahrung:

Wählen Sie Zertifizierungen, die eine Mischung aus theoretischem Wissen und praktischer Anwendung bieten. Programme, die reale Projekte oder die Entwicklung tatsächlicher APIs beinhalten, bieten wertvolle Erfahrung, die direkt auf Ihre Arbeit übertragen werden kann.

Community- und Ökosystem-Unterstützung:

Berücksichtigen Sie Zertifizierungen, die von einer starken Community oder einem Ökosystem unterstützt werden. Dies kann ein Indikator für die Relevanz der Zertifizierung und die fortlaufende Unterstützung sein, die Sie erhalten. Teil einer Community zu sein, eröffnet auch Networking-Möglichkeiten und den Zugang zu einem Reichtum an geteiltem Wissen.

Langfristiger Wert und Karriereentwicklung:

Bewerten Sie, wie sich die Zertifizierung langfristig auf Ihre Karriere auswirken wird. Wird sie Ihnen helfen, in eine Position als Senior-Entwickler aufzusteigen, in die API-Architektur zu wechseln oder eine Führungsposition einzunehmen? Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen gewählte Zertifizierung von Branchenführern anerkannt und geschätzt wird und mit Ihren Karrierezielen übereinstimmt.

Auf den API-Entwickler-Zertifizierung vorbereiten

Sich auf eine API-Entwickler-Zertifizierung vorzubereiten ist eine Reise, die Hingabe, strategische Planung und einen praxisorientierten Lernansatz erfordert. Als API-Entwickler geht es nicht nur darum, eine Prüfung zu bestehen; Ihr Ziel ist es, Ihr Verständnis für API-Design, -Entwicklung und -Management zu vertiefen. Diese Zertifizierung kann Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse in diesem Bereich validieren und Ihnen möglicherweise neue Möglichkeiten und Karrierechancen eröffnen. Um sicherzustellen, dass Sie für die Zertifizierung gerüstet sind und die Vorteile optimal nutzen können, folgen Sie diesen konkreten Schritten zur effektiven Vorbereitung.
Ihre Zertifizierungsziele identifizieren:Bevor Sie den Weg zur Zertifizierung einschlagen, ist es entscheidend, was Sie erreichen möchten. Möchten Sie Ihre Expertise in einer bestimmten API-Technologie wie REST oder GraphQL festigen? Oder möchten Sie umfassende Beherrschung des API-Lebenszyklus-Managements demonstrieren? Wenn Sie Ihre Ziele verstehen, können Sie die richtige Zertifizierung auswählen und Ihre Vorbereitung auf die Bereiche konzentrieren, die Ihrer Karriere am meisten nutzen werden.
Einen umfassenden Lernplan entwickeln:Sobald Sie eine Zertifizierung ausgewählt haben, erstellen Sie einen Lernplan, der alle im Examen behandelten Themen umfasst. Teilen Sie den Lehrplan in kleinere, leichter zu bewältigende Abschnitte auf und setzen Sie einen realistischen Zeitrahmen, um jeden einzelnen anzugehen. Planen Sie regelmäßige Lerneinheiten in Ihrem Kalender ein und halten Sie sich daran. Kombinieren Sie verschiedene Lernmethoden wie das Lesen von Dokumentation, das Ansehen von Tutorials und praktische Codingübungen, um verschiedene Aspekte Ihres Lernstils abzudecken.
An Entwickler-Communities teilnehmen:Der Austausch mit anderen API-Entwicklern kann Ihre Vorbereitung erheblich verbessern. Treten Sie relevanten Online-Communities, Foren und Social-Media-Gruppen bei, in denen Sie Konzepte diskutieren, Wissen teilen und Fragen stellen können. Der Kontakt mit Gleichgesinnten, die ebenfalls eine Zertifizierung anstreben oder bereits erreicht haben, kann Ihnen wertvolle Einblicke, Lerntipps und moralische Unterstützung auf Ihrem Zertifizierungsweg geben.
Wissen durch praktische Erfahrung anwenden:Theorie ist wichtig, aber der wirkliche Test Ihrer API-Entwicklungsfähigkeiten ist, wie Sie sie in der Praxis anwenden. Arbeiten Sie an persönlichen oder Open-Source-Projekten, tragen Sie zu APIs an Ihrem Arbeitsplatz bei oder erstellen Sie selbst neue. Diese praktische Erfahrung wird Ihr Lernen nicht nur verstärken, sondern Ihnen auch die Feinheiten und Herausforderungen der API-Entwicklung näherbringen, was Sie für das Zertifizierungsexamen und reale Szenarien besser vorbereitet.
Offizielle Zertifizierungsressourcen nutzen:Machen Sie optimal von den Lernmaterialien und Ressourcen Gebrauch, die von der zertifizierenden Stelle bereitgestellt werden. Dazu gehören oft offizielle Dokumentation, Übungsexamen und Beispielfragen, die speziell zur Vorbereitung auf den Zertifizierungstest entwickelt wurden. Machen Sie sich mit dem Format und den Fragetypen vertraut, um am Prüfungstag nicht überrascht zu werden und Ihr Selbstvertrauen zu stärken.
Regelmäßig überprüfen und überarbeiten:Regelmäßige Wiederholung ist der Schlüssel zum Behalten der großen Informationsmenge, die Sie für Ihre Zertifizierung kennen müssen. Planen Sie regelmäßige Überarbeitungseinheiten ein, um das zuvor gelernte Material erneut durchzugehen, und nutzen Sie Übungsexamen.

API-Entwicklerzertifizierungs-FAQs

Lohnt es sich, eine API-Entwicklerzertifizierung zu machen?

Der Wert einer API-Entwicklerzertifizierung hängt von Ihrem Erfahrungsniveau und Ihren beruflichen Zielen ab. Für Anfänger kann es API-Konzepte, -Technologien und bewährte Verfahren entmystifizieren und eine solide Grundlage für eine Karriere in der Entwicklung schaffen. Für erfahrene Entwickler ist es eine Möglichkeit, ihre Expertise zu validieren, auf dem Laufenden zu bleiben und möglicherweise neue Karrieremöglichkeiten zu erschließen.

Zertifizierungen können Ihr Profil aufwerten und gegenüber Arbeitgebern Ihre Hingabe zum Handwerk und Ihre Beherrschung spezifischer API-Fähigkeiten belegen. In einem Bereich, der technische Leistungsfähigkeit schätzt, kann eine Zertifizierung als Beleg für Ihre Fähigkeiten und Ihr Engagement für die Weiterentwicklung mit der technologischen Landschaft dienen.

Benötigen Sie eine Zertifizierung, um als API-Entwickler zu arbeiten?

Obwohl Zertifizierungen keine zwingende Voraussetzung sind, um eine Stelle als API-Entwickler zu bekommen, können sie ein bedeutender Vorteil sein. Sie zeigen ein Engagement für den Beruf und eine Beherrschung spezifischer technischer Fähigkeiten, die in diesem Bereich sehr relevant sind. Für diejenigen, die neu in der API-Entwicklung sind oder sich in einem bestimmten Bereich spezialisieren möchten, wie RESTful-APIs oder bestimmte API-Managementplattformen, können Zertifizierungen dabei helfen, die Lücke zwischen grundlegenden Programmierkenntnissen und dem spezialisierten Wissen zu schließen, das für API-Entwicklungsrollen erforderlich ist.

Praktische Erfahrung mit API-Design, -Entwicklung und -Management sowie ein Portfolio mit erfolgreichen API-Projekten können für Arbeitgeber jedoch ebenso überzeugend sein. Letztendlich kann eine Mischung aus praktischer Erfahrung und Zertifizierung Ihre Position als qualifizierter API-Entwickler auf dem Arbeitsmarkt stark verbessern.

Können API-Entwicklerzertifizierungen Quereinsteigern den Übergang von einem anderen Berufsfeld in die Entwicklung und Technik erleichtern?

Ja, API-Entwicklerzertifizierungen können ein erheblicher Vorteil für diejenigen sein, die von einem anderen Berufsfeld in die API-Entwicklung wechseln. Diese Zertifizierungen bieten in der Regel zielgerichtetes Wissen über API-Design, Entwicklungspraktiken und Sicherheitsprotokolle und statten Quereinsteiger mit den spezialisierten Fähigkeiten aus, die in diesem Bereich erforderlich sind. Sie können auch die technische Kompetenz eines Bewerbers gegenüber Arbeitgebern belegen und sein proaktives Lernen branchenrelevanter Technologien zeigen. Darüber hinaus kann der Zertifizierungsprozess Networking-Möglichkeiten mit Fachleuten und Experten bieten, was entscheidend für den Einstieg und die Etablierung in der API-Entwicklergemeinschaft sein kann.